Karl Hauptmann Themengewehr African Dreams
Karl Hauptmann Themengewehr African Dreams
Headerslider_Image3_neu
Headerslider_Image4_neu
Headerslider_Image5_neu
Headerslider_Image6_neu
Headerslider_Image7_neu
Headerslider_Image8_neu
Headerslider_Image9_neu

Die Geschichte

Karl Hauptmann Jagdwaffen

Älteste bekannte Waffe des Georg Hauptmann 1902

Karl Hauptmann I. Laut mündlicher Überlieferung beruht die Namensgebung des heutigen „Bergstutzen“ auf seiner Idee.

Er arbeitete in den Jahren 1930 bis 1935 in der Gewehrfabrik Steyr.

1939 Neugründung der Firma Karl Hauptmann

1964 Übergabe an Karl Hauptmann II.
Er baut 1994 den ersten Waagrecht Kugeldrilling und erhält dafür Gebrauchsmusterschutz.

2005 Übergabe an Gerd Hauptmann
Ejektor für Waagrecht Drilling, Titanlauf, neues (Rückspringer) Light Pull
Blitzschloss Kastenschloss für Doppelbüchsen und Flinten
neues Seitenschloss, neues Direkt Abzugssystem für Repetierbüchsen und Magazindeckelverriegelung für unsere Slim Line Repetierbüchsen.
Die meisten dieser Neuerungen haben einen Gebrauchsschutz und werden daher ausschließlich von uns angeboten

Unsere Philosophie

Für die Jagd gemacht

Wir verfolgen allen Entwicklungen zum Trotz den klassischen Waffenbau. Entgegen der gängigen Auffassung, dass die Entwicklung des klassischen Waffenbaues schon lange abgeschlossen ist, beweisen wir regelmäßig das Gegenteil. Wir ändern nicht des Änderns willen sondern nur, wenn wir Bewährtes auch verbessern können.

„Wir ändern Dinge nur, um sie zu verbessern“.

Bei Karl Hauptmann spielen jagdliche Erfahrung, Kreativität und über Generationen weitergegebenes Fachwissen zusammen. Ein perfekt eingespieltes Team, präzise Maschinen, Werkzeuge und Vorrichtungen, viel Erfahrung und vor allem handwerkliches Geschick lassen einzigartige Jagdwaffen entstehen.

Zehn Finger, ein Gedanke. Trotz Einsatz modernster Technik regiert in unserer Werkstatt seit drei Generationen echte, unverfälschte Handwerkskunst. Dank Erfahrung, Überlieferung und Fachwissen können wir mit unseren Händen umsetzen, was maschinell einfach nicht machbar ist.

Wir bauen Jagdwaffen, die nur ein Ziel verfolgen: „Für die Jagd gemacht.“

Keine Museumsstücke von morgen sondern Jagdwaffen für heute und für die Zukunft. Handwerkliche Meisterstücke, perfekt gearbeitet und aufwendig verziert, mit hohem jagdlichen Gebrauchswert und exzellenter Schussleistung. Wir sind unseren Kunden verpflichtet. Gemeinsam erarbeiten wir ein individuelles Konzept. Diskretion wird bei uns groß geschrieben. Wer bei uns Waffen kauft bleibt genauso ein Firmengeheimnis wie unsere einzigartigen technischen Umsetzungen.

Jagdwaffen

Karl Hauptmann

Themengewehre

Karl Hauptmann

African Dream

Eine Hommage an das Abenteuer Afrika

Geleitet von der Idee, das Thema Afrika neu zu interpretieren, hat unser Team drei Jahre gearbeitet. Mit einer der aufwendigsten und weltweit einzigartigen Gravurarbeiten wird die Wildnis Afrikas aus ihrem Dornröschenschlaf in blankem Stahl befreit. Dieses außergewöhnliche Meisterwerk trägt die unverwechselbare Handschrift von Karl Hauptmann und ist trotz seiner Schönheit FÜR DIE JAGD GEMACHT.

Seven Sins

So schön kann Sünde sein

Jagd! Nirgendwo sind alle Todsünden so nahe bei einander. Was liegt näher, als sie alle in einer Jagdwaffe zu vereinen. Die Vorlage für die Gravur entstammt der Renaissance. Die aufwendige Technik unseres Kugeldrillings verbindet sich nahtlos mit dessen künstlerischer Gestaltung. Klassische Eleganz umgesetzt in einer exklusiven Jagdwaffe, einfach FÜR DIE JAGD GEMACHT.

Fighting the Beast

Von der Phantasie beflügelt

Fantasy Art – ein Spiel mit Kraft, Bewegung und Erotik. Ein Thema, an das sich in dieser Art noch kein Hersteller herangewagt hat. Eine Waffe – ein kompromissloses Konzept vom Schaft bis hin zur Mündung. Ausgestattet mit Details, die mit Sicherheit einzigartig sind. Handwerk und Kunst treffen sich auf kleinstem Raum. Solange es dauert, so ein einzigartiges Stück zu fertigen, dauert es, alle Einzelheiten zu entdecken. Mut zum Neuen nicht Dagewesenen – und trotzdem:

Ein etwas anderes Meisterwerk – Kunsthandwerk und Phantasie vereinen sich in einer Jagdwaffe, trotz allem FÜR DIE JAGD GEMACHT.

Wings of the Dragon

So schön kann Zusammenarbeit sein

In enger Zusammenarbeit von unserem Team mit dem Designer des Kunden entstand diese ungewöhnliche Waffe. Ein gutes Beispiel dafür, dass nur die Vorstellungskraft Grenzen setzt. Wir freuen uns darauf, von Ihnen herausgefordert zu werden. Gerne setzen wir Ihre Phantasie um, jedoch stets unserem Leitspruch treu: FÜR DIE JAGD GEMACHT.

Gravuren und Veredelungen

Karl Hauptmann

Bei der Arbeit unserer Graveure berühren sich Handwerk und Kunst.

Der Ehrgeiz, jahrhundertealte Techniken zu bewahren und zu verfeinern, schafft einzigartige Werke. Stilrichtungen und Kompositionen, in blanken Stahl gearbeitete Feinheiten. Es wird lange dauern, bis sich Ihnen jedes einzelne Detail in seiner Schönheit erschließt.

Nicht nur bei Gravuren, auch bei Waffenkoffern ist unsere Kreativität schier grenzenlos.

Frei nach dem Motto: „Und wehe wenn sie losgelassen“ überraschen wir gerne mit dem Außergewöhnlichen.

© Copyright - Karl Hauptmann GmbH 2016